Die Saubermacher Dienstleistungs AG ist Österreichs führendes privates Entsorgungs- und Verwertungsunternehmen. Das Unternehmen beschäftigt rund 3.200 Mitarbeiter/innen in sechs verschiedenen Ländern, ist Komplettanbieter in der Entsorgung und Verwertung gefährlicher und nicht gefährlicher Abfälle und betreut rund 42.000 Kund/innen und 1.600 Kommunen.

Als dynamisches Unternehmen in einer zukunftsorientierten Branche verstärken wir unser Team um eine/n

Chemielaborverantwortliche/n in der Abfallwirtschaft

Am Damm 50, 8141 Premstätten

Ihre Aufgaben:

  • Verantwortung für das Betriebslabor (Instrumentelle Abfallanalytik)
  • Weiterentwicklung des Bereiches  und fachliche Unterstützung der Mitarbeiter/innen 
  • Verantwortung für die Eingangskontrolle von gefährlichen Abfällen
  • Sicherstellung der Produktqualität unter Einhaltung der Prozesse
  • Leiten und bearbeiten von standortspezifischen Verwertungsprojekten in Abstimmung mit dem Bereich Stoffstrom
  • Mitarbeiterführung 

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Chemie-Studium 
  • 3-jährige  Berufserfahrung im Laborbereich
  • Erfahrung in der Führung von kleinen Teams
  • Kenntnisse in der Abfallwirtschaft wünschenswert
  • Kenntnisse der Deponie- oder Abfallverbrennungsverordnung von Vorteil
  • Selbstorganisation und strukturierte Arbeitsweise
  • Kommunikationsfähigkeit und lösungsorientiertes Denken
  • Hohe Verlässlichkeit, Teamfähigkeit und Organisationsfähigkeit

Unsere Leistungen für Sie:

  • Wir bieten ein Jahresbruttogehalt ab € 42.000,-- (auf Basis Vollbeschäftigung) mit der Bereitschaft zur Überzahlung abhängig von Ihrer Qualifikation und Berufserfahrung
  • Beschäftigungsausmaß: Vollzeit für 40 Stunden
  • Eintrittstermin: schnellstmöglich
  • Ein sehr gutes Betriebsklima
  • Einblick in ein spannendes Betätigungsfeld
  • Sicherer Arbeitsplatz in einem wachsenden Unternehmen
  • Umfassende Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten und vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten
  • Mitarbeitervergünstigungen und -events
  • Mentorenprogramm, gesundheitsfördernde Maßnahmen

 

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung